Die vernetzten Bürgerinitiativen gegen Fracking haben zum Vorstoß des nds. Wirtschaftsministers Althusmann einen offenen Brief an Ministerpräsident Weil gesandt:

20180517AnschreibenMinisterWeil_Kein-Fracking-in-Nds (6)

In dem Brief wird Bezug genommen auf ein Schreiben des Umweltministeriums an Food & Water Europe. Diesen Brief finden Sie hier:
20171215vonNdsUMinAnFood&WaterEurope

Außerdem zu diesem Thema hier eine Pressemitteilung des Bundesverbandes Bürgerinititaiven Umweltschutz (BBU):
http://www.bbu-online.de/presseerklaerungen/prmitteilungen/PR%202018/14.05.18.pdf

Stop Fracking Banner 5.indd

 

 

Advertisements

Wie zu befürchten war, hält sich der CDU-Wirtschaftsminister Althusmann nicht an den Beschluss der Vorgängerregierung gebunden:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Land-will-Fracking-nicht-mehr-ausschliessen,fracking740.html

Zur Erinnerung: Das gesetzliche Regelungspaket der Bundesregierung zum Fracking sieht vor, dass bis 2021 im Schiefergas nur vier Forschungsprojekte erlaubt sind, wobei die jeweiligen Bundesländer dem zustimmen müssen. Die Vorgängerregierung (SPD-Wirtschaftsminister Lies und Grünen-Umweltminister Wenzel) hatten das für Niedersachsen ausgeschlossen.

“ …Hinweise auf die Ursachen fanden die Wissenschaftler, als sie die Bodenbewegungen mit den Standorten von Bohranlagen und Injektionspumpen für Wasser und CO2 verglichen. Es zeigte sich: In der Umgebung dieser Anlagen verändert sich der Untergrund besonders stark. „Das Ausmaß der Veränderungen ist dort ein Risiko für Anwohner, Straßen, Bahnstrecken, Dämme und Pipelines“, betont Lu. „Auch das Grundwasser könnte durch brechende Leitungen kontaminiert werden.“ …“
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-22558-2018-03-22.html

 

Ein interessantes Positionspapier hierzu von Food & Water Europe:
20180321Erdgas dient nicht dem Klimaschutz_FWE-Positionspapier (2)

Datum 08.01.2018, Uhrzeit: 15.00 Uhr, Stärke: 3,4

http://www.knmi.nl/over-het-knmi/nieuws/zware-aardbeving-in-groningse-zeerijp

Im vergangenen Jahr 2017 haben sich in diesem Gebiet insgesamt 18 Erdbeben ereignet.

Sh. auch den Beitrag vom 28. Aug. 2017  über die Erdbebenfolgen in Groningen

Frohe Weihnachten!

 

„Die Kerzen fangen zu brennen an,
das Himmelstor ist aufgetan. …
Alt und Junge sollen nun
von der Jagd des Lebens einmal ruh’n.
…“

aus „Knecht Ruprecht“ von Theodor Storm

 

 

Allen die hier lesen wünschen wir

ein frohes Weihnachtsfest und
einen guten Start in das Jahr 2018

IG Fracking-freies Artland e.V.

 

Auf dem Wege zum Licht

Auf dem Wege zum Licht lasset keinen zurück.
Führt jeden mit Euch, der vergessen von Glück.
Dem die Ampel verlosch, dem die Glut nie gebrannt,
Das Kind, das den leitenden Stern nie gekannt.

Sie taumeln in Nacht und Verlassenheit.
Ihr begnadeten Pilger der Ewigkeit,
Führt alle mit Euch in Liebe und Pflicht.
Lasset keinen zurück auf dem Wege zum Licht.

Peter Rosegger

 

 

 

 

 

 

 

“ …Das Epizentrum liegt nahe der Ortschaft Langwedel. Es befindet sich im Bereich des Erdgasfeldes Völkersen und steht in Zusammenhang mit der Erdgasförderung. …“

DATUM: 11.12.2017
HERDZEIT: 01:13 Uhr Ortszeit
EPIZENTRUM BREITE: 52,97° Nord
LÄNGE: 9,25°Ost
MAGNITUDE: ML 2,5
REGION: Langwedel, LK Verden

https://www.lbeg.niedersachsen.de/aktuelles/pressemitteilungen/lbeg-registriert-erdbeben-im-landkreis-verden-160183.html